Als Jonas, Jon und Natze sich damals trafen, um gemeinsam Geschichte zu schreiben, sind sie alle durchgefallen.

So gründeten die Berliner Poetry Slammer ihre Band Frau Rotkohl, die irgendwo zwischen Kabarett, Comedy und Liedermacherei zu verorten ist, und sind seitdem auf Festival-, Slam- und Kleinkunstbühnen unterwegs.

Musikalisch sind vor allem die Texte relevant, außerdem haben sie sich Instrumente gekauft.

Seit dem Gewinn des Bielefelder Kabarettpreises in der Jury- und Publikumswertung und der anschließenden Nominierung zum Prix Pantheon 2018 arbeiten sie daran, ihr Verliererimage wieder aufzubauen.

Jon

Gitarre, Gesang

Jon ist der Harte. Superman mag einen Chuck-Norris-Schlafanzug tragen, aber Chuck Norris. trägt einen Jon-Lorenzen-Schlafanzug.

Jonas

Gesang

Jonas Zimmermann ist das kreative Genie hinter Frau Rotkohls Weltherrschaftsplänen. In seiner Freizeit kreuzt er Pferde mit Nashörnern, um Einhörner zu erhalten.

Natze

Ukulele, Bassukulele, Gesang

Er ist begabt. Er ist ein fantastischer Musiker Er sieht gut aus. Aber genug von Jim Morrison, Nathanael „Natze“ Siering ist Teil von Frau Rotkohl und fährt den Tourbus ganz ordentlich.